Technische Hochschule

Wissen trifft Praxis

Für viele Schulabsolventen steht nach dem Abitur fest: Das Studium ist der nächste Schritt. Warum in die Ferne denken, wenn das Gute doch so nah liegt? Die Technische Hochschule Aschaffenburg weist eine Reihe an Bachelor- und Masterstudiengängen in den Bereichen Wirtschaft und Recht und Ingenieurwissenschaften auf.

Das Besondere ist die praxis- und anwendungsorientierte Forschung. Durch die Zusammenarbeit von Hochschule und Unternehmen ist der Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Hochschule garantiert. Für das zukünftige Berufsleben werden die Studierenden demnach bestens vorbereitet.

Seit 2011 existiert mit dem Zentrum für wissenschaftliche Services und Transfer (ZeWiS) zusätzlich eine Forschungsinfrastruktur der Technische Hochschule Aschaffenburg direkt im Industrie Center Obernburg, einem Industriestandort mit etwa 3.000 Beschäftigten südlich von Aschaffenburg. Im Zentrum sind die Arbeitsbereiche Energieeffizienz, Materials, Automotive, intelligente Systeme und Automatisierung sowie Wissenstransfer angesiedelt. ZeWiS bietet optimale Bedingungen für die Weiterentwicklung der angewandten Forschung und der Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft.

Ein weiterer Trumpf der Hochschule ist die ausgezeichnete Laborausstattung – wodurch das Forschen noch viel mehr Spaß macht. Kreativität, Innovation und deren Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt. Die modernen Räumlichkeiten auf dem Campus Aschaffenburg und Miltenberg sowie die zentrale Lage der Standorte sind weitere Pluspunkte, die für die Hochschule sprechen. Insgesamt schneidet die Hochschule seit Jahren bei Hochschulrankings mit hervorragenden Ergebnissen ab, was die Zufriedenheit der Studenten zum Ausdruck bringt.

Kontakt

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

verstanden